Anwendung P6 Ready Universal Spritz- und Rollgrundierung. (Quelle: Ardex)

Bauwerksabdichtung

06. July 2022 | Teilen auf:

Verarbeitung mit Maschine oder Rolle 

Mit P6 Ready hat Ardex eine gebrauchsfertige Grundierung entwickelt, die sich für die Verarbeitung mit Maschine und Rolle eignet. Die Spritz- und Rollgrundierung ist weiß, lösemittelfrei und für große Flächen. Sie kann für den gesamten Innenbereich eingesetzt werden und lässt sich dünnschichtig auftragen.

P6 Ready ist die erste spritzbare Dispersionsgrundierung im Ardex-Sortiment, mit der Handwerker schnell große Flächen schaffen. Während der maschinellen Verarbeitung trifft das Material mit hohem Druck auf den Untergrund. Die Konsistenz sorgt dafür, dass die Feststoffe dabei nicht wieder abprallen und verhindert laut Hersteller so Fehlstellen.

Hinzu kommt: Das kornlose Material der neuen Grundierung schont die Maschinen, da durch den mechanischen Abrieb nur eine geringe Belastung entsteht. Für die Verarbeitung eignen sich besonders Maschinen, die auch für den klassischen Farbauftrag eingesetzt werden, etwa Airlessgeräte. Zudem kann das Produkt auch mit der Rolle verarbeitet werden. Die Grundierung ist im 5-kg- und 15-kg-Gebinde verfügbar.

Wie groß die Zeitersparnis bei der Untergrundvorbereitung mit P6 Ready ist, berechnet der Hersteller an einem Beispiel: Eine 80 Quadratmeter große Wohnung hat rund 240 Quadratmeter Wand- und Deckenflächen. Dafür benötigt ein Profi mit der Rolle rund vier Stunden Arbeitszeit, also eine Minute pro Quadratmeter. Mit einer Maschine können die gesamten 240 Quadratmeter in einer Stunde grundiert werden.  

Informationen über das Produkt sind hier zusammengestellt: www.ardex.de/p6ready

zuletzt editiert am 06.07.2022