Der Zementspachtel „StoLevell In RS“ eignet sich sowohl für Innen- als auch für Außeneinsätze. (Quelle: Sto SE & Co. KGaA)

Fassadensanierung

01. June 2022 | Teilen auf:

Universeller Reparaturspachtel

Sto hat einen neuen, universell einsetzbaren mineralischen Reparaturspachtel für innen und außen im Sortiment: Der Zementspachtel „StoLevell In RS“ eignet sich zum Glätten und Spachteln von Wand- und Deckenflächen im Innenraum sowie an der Fassade.

Mit dem neuen Reparaturspachtel lassen sich Unebenheiten wie Anschlüsse und Fugen schnell füllen und eine glatte Oberfläche schaffen. Bei Renovierungen wird zuerst der verwitterte Altputz abgeschliffen, dann das Material in einer Schichtdicke von 0,1 bis 30 Millimetern aufgezogen – zum Beispiel beim Ausbessern von Löchern, Vertiefungen, Ausbrüchen. An Fassaden kann der neue Spachtel zum Beispiel auf Balkonuntersichten oder zum Absetzen von Laibungen oder Lisenen verwendet werden. Auf bewitterten Flächen empfiehlt sich, zuvor eine wasserabweisende, verfestigende Grundierung zu applizieren. Weitere Informationen >>>

zuletzt editiert am 01.06.2022