Die Knauf Diamantschraube „XTN“ ist seit Kurzem auch als gegurtet Variante mit 50 Schrauben pro Gurt erhältlich. (Quelle: Knauf)

Bauwerkserhaltung

19. October 2022 | Teilen auf:

Mit Gurt geht’s schneller

Mit der neuen gegurteten Variante der Knauf Diamantschraube XTN geht das Verschrauben von Trockenbau-Gipsplatten schneller und einfacher. Jeder Gurt enthält 50 Schrauben, die jeweils in drei Längen erhältlich sind.

Um Gipsplatten noch effizienter und schneller zu montieren, bietet Knauf seine „XTN“-Diamantschrauben jetzt auch als gegurtete Variante an. Die einfache Handhabung ermöglicht besonders schnelles Verschrauben ohne Unterbrechung. Jeder Gurt ist mit 50 Schnellbauschrauben bestückt. Die Schrauben sind mit Trompetenkopf, Nagelspitze und selbstschneidendem Spezialgewinde ausgestattet.

Durch ihre spezielle Geometrie lassen sich die Diamantschrauben „XTN“ besonders leicht einschrauben, so Knauf. Die Montage von Hartgipsplatten könne mit diesen Schrauben sowohl an Metallkonstruktionen mit einer Blechdicke bis 0,7 Millimeter wie auch an Holzkonstruktionen erfolgen. Die Schrauben sind phosphatiert und damit korrosionsgeschützt. Damit seien sie auch bei kurzzeitiger Feuchtebeanspruchung sicher verwendbar. Die Schnellbauschrauben mit einem Durchmesser von 3,9 Millimeter sind in drei unterschiedlichen Längen von 23, 33 und 38 Millimeter erhältlich und für alle gängigen Trockenbauschrauber geeignet. Weitere Informationen >>>

zuletzt editiert am 19.10.2022