Fachartikel - Energetische Sanierung


Mit dem Lambda weit vorne

Austrotherm hat eine neue Variante seiner XPS-Dämmstoffe vorgestellt. „Austrotherm XPS Premium“ erreicht nach Herstellerangaben einen Lambdawert von 0,027 W/(m*K). ... mehr

Sonnenschutz und Lüftung planen

Am 10. Mai 2017 veranstaltet das ift Rosenheim in Kooperation mit Bayernenergie e.V. den ersten ift-Energieberatertag in Rosenheim. Schwerpunkt ist die sichere und professionelle Planung von Sonnenschutz und Lüftung. ... mehr

Kieler Olympiazentrum wird zum Energiequartier

Die Schleswig-Holsteiner Landeshauptstadt Kiel möchte den Klimaschutz vorantreiben: Das ehemalige Olympiazentrum Kiel-Schilksee soll zum Energiequartier werden. Ein Konzept für eine energetische Quartierssanierung nach KfW-Programm 432 ist das Ziel. ... mehr

Markthürden für biobasierte Dämmstoffe beseitigen

Zwei neue Projekte zielen darauf ab, den Marktanteil biobasierter Dämmstoffe auszuweiten: Im Verbund „NawaRo-Dämmstoffe“ wollen insgesamt zwölf Forschungseinrichtungen, dreizehn Industriepartner und drei Verbände unter Koordination des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung (WKI) Materialkennwerte ermitteln und Messverfahren entwickeln. Im Projekt „StaR-Dämm“ setzen die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und das Thünen-Institut für Holzforschung (TI) auf Fachdialoge und Öffentlichkeitsarbeit. ... mehr

Altbauten energetisch ertüchtigen: aber richtig!

Die Leipziger Altbautagung am 11. Mai 2017 widmet sich dem Thema „Wärmeschutz und Energetische Sanierung im Bestand. Veranstalter ist die Bezirksgruppe Leipzig des Bundes Deutscher Baumeister (BDB). ... mehr

21. Passivhaustagung: Hoch hinaus

“Passivhaus für alle” ist das Schwerpunktthema der Internationalen Passivhaustagung am 28. und 29. April 2017 in Wien. Vorgestellt werden vor allem ambitionierte architektonische Projekte, wobei ein Fokus auf Sanierungen liegt. Am Vortag findet ein Workshop zur Sanierungspraxis statt. ... mehr

Neue dena-Checkliste hilft bei Verträgen

Der Expertenservice der Deutschen Energie-Agentur (dena) bietet ab sofort ein weiteres Arbeitsmittel für Energieberater an: Die neue Checkliste hilft Fachleuten und Hauseigentümern, die Beauftragung von Energieberatungen bei KfW-geförderten energetischen Sanierungsvorhaben vertraglich gut zu regeln. ... mehr

Innendämmung im Praxistest

Am 19. und 20. Mai 2017 widmet sich der „4. Internationale Innendämmkongress“ in Dresden Planungs- und Sanierungsfragen zur Innendämmung. ... mehr

Vernetzen für klimaneutrale Gebäude und Quartiere

Wie kann die Energieversorgung von Gebäuden und Quartieren zukunftsfähig gestaltet werden? Darüber haben etwa 350 Teilnehmer auf dem ersten Kongress „Energiewendebauen“ diskutiert, der am 30. und 31. Januar in Berlin stattfand. ... mehr

Dena unterstützt Modernisierung im Handel

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) startet ein neues Modellvorhaben zur energetischen Gebäudemodernisierung im Handel. Die Agentur unterstützt dabei Sanierungsvorhaben, bei denen Handelsimmobilien energieeffizienter werden. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis Ende April. ... mehr

Mit Energetischen Sanierungen wird der Gesamtenergiebedarf von Bestandsgebäuden gesenkt. Durch die Identifikation aller Einsparpotenziale können Energetische Sanierungen den Energiebedarf deutlich senken. Dabei reicht eine Außendämmung der Fassade meist nicht aus. Gerade bei denkmalgeschützten Gebäuden kommt oft nur einen Innendämmung infrage. Ebenso müssen die luftdichte Gebäudehülle sowie etwaige Lüftungskonzepte und die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) beachtet werden.