mobiPlan

Baustellen rationell dokumentieren

Die neue, mobile Dokumentations-Software ...

UV-Strahlenbelastung am Bau

UV-Strahlenbelastung ist am Bau sehr verschieden

Das Institut für Arbeitsschutz ...

Tarifbroschüre für das Baugewerbe 2016/2017

Neue Tarifbroschüre erschienen

Die vom Zentralverband ...

mobiPlan

Baustellen rationell dokumentieren

Die neue, mobile Dokumentations-Software „mobiPlan“ von eyeled rationalisiert Baustellenbegehungen, Qualitätskontrollen, Bauabnahmen und das Erstellen von Mängelberichten. Auch die Instandhaltung, Reparatur und Reinigung von Gebäuden und Anlagen lässt sich mit dieser Software nach Angaben des Herstellers... mehr lesen

Fachartikel - Home


Mängel und Schäden beim Wärmeschutz sanieren

„Mängel und Schäden beim Wärmeschutz – Problempunkte und Sanierung“ sind das Thema des 51. Frankfurter Bausachverständigentages am 23. September 2016 im Kongresszentrum der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt. Im Fokus stehen Mängel und Schäden beim Wärmeschutz, zu denen anhand von Praxisbeispielen Problempunkte und Sanierungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. ... mehr

BAKA sucht Produktinnovationen

Der BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V. und die Messe München loben wieder den internationalen „BAKA Preis für Produktinnovation“ zur Weltleitmesse BAU 2017 in München aus. Gesucht werden Systemlösungen, die sich gut und mit hoher Qualität in der Praxis, insbesondere in der Altbau-Praxis umsetzen lassen. Bis zum 04.10.2016 können maximal zwei Produkte pro Bewerber beim BAKA eingereicht werden. ... mehr

1. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen

Am 27. Oktober veranstaltet die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller die 1. Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“ in Köln. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen, Schutzziele und deren konkrete bauliche Umsetzung sowie die Chancen des barrierefreien und „demografiefesten“ Bauens. Eine begleitende Fachschau stellt innovative Produkt- und Designlösungen vor. ... mehr

„Energy Saving Guide “ zeigt Modernisierungs-Potenzial

Die zweite Ausgabe des Energy Saving Guide (ESG) ist kürzlich erschienen. Die vom europäischen Dachverband von zwölf nationalen WDVS-Industrieverbänden (EAE) herausgegebene Schrift fasst die Ergebnisse aus 32 aktuellen Studien und Erhebungen zum Thema Energieeffizienz in Europa zusammen und analysiert den aktuellen Stand bei der Erreichung der 2020- und 2030-Ziele der EU. ... mehr

Löcher bohren in Serie

Hilti hat einen neuen Kombihammer vorgestellt, der sich mit einem geringen Gewicht besonders für Serienanwendungen im Hoch- und Tiefbau eignet. ... mehr

Holz wird feuerresistent

Einem Forscherteam der Empa (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) und der ETH (Eidgenössische Technische Hochschule) Zürich ist es gelungen, die Brennbarkeit von Holz auf natürliche Weise zu reduzieren. Bei dem Verfahren wird Kalziumkarbonat (Kalk) in der Zellstruktur des Holzes ablagert, wodurch von außen aufgebrachte Brandschutzmittel überflüssig werden. ... mehr

Broschüre zum Brandschutz bei WDVS veröffentlicht

Die Quick-Mix Gruppe hat eine Broschüre zu neuen konstruktiven Brandschutzanforderungen im Fassadenbau veröffentlicht. Sie gibt Auskunft über neue Bestimmungen für Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) mit Expandiertem Polystyrol-Dämmstoff (EPS). Die allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen hierzu wurden zum 1. Januar 2016 insbesondere um Maßnahmen gegen die Brandeinwirkung von außen ergänzt. ... mehr

Jahrestagung stellt aktuelle technische Details zu WDVS vor

Rund 100 Delegierte der Mitgliedsunternehmen des Fachverbandes Wärmedämm-Verbundsysteme (FV WDVS) haben sich am 7. und 8. Juni 2016 zur Jahrestagung in Wiesbaden getroffen. Thema waren unter anderem aktuelle technische Details. ... mehr

7. Berliner Schimmelpilzkonferenz: Jetzt Themen wünschen

Um auf der 7. Berliner Schimmelpilzkonferenz, die am 23. März stattfindet, noch besser auf Ihre Fragen und Interessen eingehen zu können, haben wir eine Umfrage eingerichtet. Sagen Sie uns, welche Themen Sie sich für die nächste Veranstaltung wünschen und ob es Referenten gibt, die Sie besonders gern hören würden! Unter allen Teilnehmern verlosen wir 20 Gutscheine für Fachmedien. ... mehr

Hinweise zur Wohnungslüftung veröffentlicht

Worauf muss man bei der Planung einer kontrollierten Wohnungslüftung achten? Die Initiative Wärme plus erklärt die wichtigsten Aspekte rund um die Wohnungslüftung. ... mehr

BauenimBestand24.de bedeutet:

  • Über 2.000 Fachbeiträge online zu allen Themen zum Bauen im Bestand
  • einfache und schnelle Recherche nach Themen, Schlagwörtern und Volltexten
  • monatlich neu dazukommende Fachbeiträge
  • monatlicher Newsletter mit relevanten Neuigkeiten
  • monatliches Schwerpunktthema "Thema des Monats"

BauenimBestand24.de bietet wertvolle Unterstützung bei allen Entscheidungen, Planungen und Maßnahmen im Baubestand.

Begriffsbestimmung "Bauen im Bestand"

"Das Planen und Bauen im Bestand umfasst insbesondere Maßnahmen wie:

  • Modernisierung,
  • Instandhaltung,
  • Instandsetzung,
  • Umbau,
  • Erweiterung von Bestandsbauten, wie z. B. Anbau und Aufstockung,
  • Wiederaufbau.

Im Gegensatz zu den in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) bestimmten Begriffen werden üblicherweise dem Planen und Bauen im Bestand auch folgende Begriffe zugeordnet:

  • Renovierung,
  • Sanierung,
  • Reparatur,
  • Wartung,
  • Konservierung,
  • Rekonstruktion,
  • Translokation,
  • Restaurierung,
  • (Bauwerks-) Erhaltung, Instandhaltung und -setzung."
Quelle:
Hrsg.: Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e. V. (BAKA). Vom Institut für Bauforschung e. V. (IFB): Bauen im Bestand. Katalog für die Altbauerneuerung. 3., akt. und erw. Auflage 2015. Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln. ISBN 978-3-481-03230-2.