Mural Wandbild Vera Mannheim Hendrik Beikirch

Ein Gesicht, das über 13 Stockwerke reicht

Eine alte Dame zieht in Mannheim derzeit alle Blicke auf sich. Seit dem Spätsommer 2016 blickt „Vera“ von einem Hochhaus in der Brandenburger Straße in die Ferne. An der Umsetzung des Murals von Hendrik Beikirch waren mehr als 60 Personen beteiligt – denn zunächst musste der Untergrund bewertet und vorbereitet... mehr lesen

Fachartikel - Home


Beton instand setzen zwischen den Richtlinien

Die derzeitig unklare Situation im Hinblick auf die weitere Entwicklung der Instandhaltungs-Richtlinie für Betonbauwerke stellt Planer vor die Frage, an welche Vorschriften, Verordnungen und Regelwerke sie sich aktuell halten sollen. Drei Workshops der Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e. V. (GUEP) im Mai und Juni 2017 in Berlin geben fachliche Orientierung. ... mehr

Architekturpreise 2017/2018: Jetzt bewerben

Herausragend Modernisieren und Preise gewinnen: Der 12. Gestaltungspreis der Wüstenrotstiftung und der Deutsche Bauherrenpreis 2018 wurden ausgelobt. Ab sofort können Bewerbungen eingereicht werden. ... mehr

Das Baugewerbe boomt

Der Auftragsbestand im deutschen Bauhauptgewerbe (Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten) erreichte zum Jahresende 2016 ein neues Rekordniveau. ... mehr

Dena unterstützt Modernisierung im Handel

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) startet ein neues Modellvorhaben zur energetischen Gebäudemodernisierung im Handel. Die Agentur unterstützt dabei Sanierungsvorhaben, bei denen Handelsimmobilien energieeffizienter werden. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis Ende April. ... mehr

10. Buildair-Symposium: Sich international austauschen

Das Internationale Buildair-Symposium führt am 31. März und 1. April 2017 Fachleute aus vielen Ländern in Hannover zusammen, um jüngste Erkenntnisse und Erfahrungen zu den Themen Luftdichtheit, Thermografie und Lüftungssysteme zu diskutieren. Die begleitende Fachausstellung präsentiert dazu bewährte und neue Produkte. ... mehr

Feuertrutz bringt neuen Infoservice zu Bauprodukten heraus

Feuertrutz Network hat unter dem Titel „Bauprodukte Aktuell“ einen neuen Infoservice zu Bauprodukten und ihrer Nachweisführung herausgebracht, der dabei helfen soll Bauprodukte rechtssicher zu verwenden. Denn durch die Änderungen der Musterbauordnung (MBO) und der damit verbundenen Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (VV-TB) ergeben sich neue Spielregeln für die am Bau Beteiligten, insbesondere für Planer, Bauleiter und Sachverständige. ... mehr

Einsprüche zum UBA-Schimmel-Leitfaden behandelt

Beim neuen Leitfaden zur Vorbeugung, Erfassung und Sanierung von Schimmelbefall in Gebäuden des Umweltbundesamtes läuft seit der Veröffentlichung des Gelbdrucks im vergangenen Jahr das Einspruchsverfahren. Auf der 7. Berliner Schimmelpilzkonferenz am 23. März 2017 wird Dr.-Ing. Heinz-Jörn Moriske vom Umweltbundesamt Berlin aktuell über die Auswertung der Einsprüche informieren. ... mehr

Preiswürdige Handwerker in der Denkmalpflege gesucht

Den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege wird 2017 für die Bundesländer Nordrhein-Westfalen (NRW) und Berlin ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden private Denkmaleigentümer, die gemeinsam mit qualifizierten Handwerksbetrieben bei der Erhaltung ihrer Denkmale in den letzten acht Jahren Vorbildliches geleistet haben, sowie die ausführenden Betriebe aus verschiedenen Gewerken für ihre an den historischen Bauten erbrachten Leistungen. ... mehr

Barrierefrei, brandschutzkonform und denkmalgerecht bauen

Für Altbausanierungen, Instandhaltung und Modernisierung gibt es viele gesetzliche Bestimmungen. Sie stehen häufig in Konflikt mit der Barrierefreiheit oder berücksichtigen sie nicht. Das VDI-Expertenforum „Barrierefreiheit im Spannungsfeld zwischen Brand- und Denkmalschutz“ zeigt praktische Lösungsmöglichkeiten für diese Problematik. Das Forum tagt am 15. März 2017 auf der ISH Messe in Frankfurt. ... mehr

Neues Format der DCONex hat sich bewährt

Das neue Format der DCONex mit einem internationalen Fachkongress als Denkfabrik der Branche und einer begleitenden Ausstellung mit konkreten technischen Lösungen und Best Practise-Beispielen für die Anwender sowie der Einbezug von Wissenschaft und Forschung hat sich bewährt. Es wurde von den mehr als 200 Teilnehmern am 1. und 2. Februar 2017 in Essen gut angenommen. Der Kongress und die Fachausstellung mit rund 30 Ausstellern sind räumlich intensiv verzahnt worden. ... mehr