19. Bauschadenstage ©-STELLY-Hausrenovierungen-GmbH

Fertighaus-Sanierung: Chance oder Risiko?

Vom 19. bis zum 20. September 2016 zeigen die 19. Bauschadenstage in Fulda typische Schwachstellen von Fertighäusern der 60er, 70er und 80er Jahre und sachgerechte Handlungstipps zu ihrer Sanierung. Im Fokus steht auch die Frage, wann eine Sanierung sich überhaupt lohnt. Außerdem werden Marktchancen... mehr lesen

Fachartikel - Home


Holz erhalten, mit Holz gestalten

Allen in der Denkmalpflege Beschäftigten bietet der „13. Dialog Handwerk und Denkmalpflege“ zum Thema Holz am 31. Mai 2016 eine Plattform für Information und Austausch. ... mehr

Bäder neu gestalten

Die Neuerscheinung „Bäder neu gestalten“ bietet allen, die Bäder umbauen oder modernisieren, Inspirationen und Ideen für die gelungene Gestaltung. ... mehr

Rekordbeteiligung beim LIB-Fachsymposium

Mit 270 Teilnehmern aus allen Bereichen der Betoninstandhaltung verzeichnete das 24. Fachsymposium „Betoninstandhaltung heute für die Zukunft“ in Dortmund eine Rekordbeteiligung. Das von der Landesgütegemeinschaft Instandsetzung von Betonbauwerken NRW e.V. (LIB) in Kooperation mit der Bundesgütegemeinschaft Betonflächeninstandsetzung (BFI) durchgeführte Symposium bot einen aktuellen Themenmix aus unterschiedlichen Bereichen der Betoninstandsetzung. ... mehr

Studie: Klimaneutral werden mit Sanierungen

Bis 2050 soll der Gebäudebestand Deutschlands nahezu klimaneutral werden. Eine aktuelle Studie des Umweltbundesamts zeigt (UBA), wie das gehen kann. ... mehr

Schimmel – alles was Recht ist

Am 14. und 15. Juni laden der Berufsverband Deutscher Baubiologen (VDB) und der Bundesverband Schimmelsanierung (BSS) zur 20. Pilztagung nach Bonn – mit einem Schwerpunkt auf juristischen Fragestellungen. ... mehr

19. Bauschadenstage: Jetzt Frühbucherrabatt nutzen

Fertighäuser, die in den 1960er, 1970er und 1980er Jahren gebaut wurden, haben oft typische Schwachstellen, die es heute gilt aufzudecken und fachgerecht zu sanieren. Die 19. Bauschadenstage, die am 19. und 20. September 2016 in Fulda stattfinden, vermitteln praxisnahes Fachwissen zu dieser häufigen Sanierungsaufgabe. ... mehr

Fenster Abdichten im System

Illbruck hat sein „i3 Fenster-Abdichtungssystem“ neu aufgelegt - mit einer Vielfalt an aufeinander abgestimmten Produkten für unterschiedliche Anwendungen. ... mehr

Attika anders saniert

Mit Vorstellungskraft lassen sich knifflige Probleme auf ungewöhnliche Art lösen. An der umlaufenden Attika eines Wohnhauses in Neuss war die Wärmedämmung an der Attika wellig geworden. Außerdem fehlte eine Tropfkante, sodass Wasser in die geputzte und gedämmte Unterseite des Dachüberstandes lief. Anstatt die Attika zu verblenden, kam eine Putzlösung zum Einsatz, für die Tropfkanten wurde ein Bauteil umfunktioniert. ... mehr

Neuer Dübel räumt ab

Der neue Zwei-Komponenten-Dübel „Duopower“ von Fischer ist nach seiner Markteinführung gleich mit fünf Awards ausgezeichnet worden. ... mehr

Broschüre zeigt Aufgaben der Altbausanierung

Sakret hat eine Broschüre zum Thema Sanieren, Renovieren und Modernisieren herausgegeben. ... mehr

BauenimBestand24.de bedeutet:

  • Über 2.000 Fachbeiträge online zu allen Themen zum Bauen im Bestand
  • einfache und schnelle Recherche nach Themen, Schlagwörtern und Volltexten
  • monatlich neu dazukommende Fachbeiträge
  • monatlicher Newsletter mit relevanten Neuigkeiten
  • monatliches Schwerpunktthema "Thema des Monats"

BauenimBestand24.de bietet wertvolle Unterstützung bei allen Entscheidungen, Planungen und Maßnahmen im Baubestand.

Begriffsbestimmung "Bauen im Bestand"

"Das Planen und Bauen im Bestand umfasst insbesondere Maßnahmen wie:

  • Modernisierung,
  • Instandhaltung,
  • Instandsetzung,
  • Umbau,
  • Erweiterung von Bestandsbauten, wie z. B. Anbau und Aufstockung,
  • Wiederaufbau.

Im Gegensatz zu den in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) bestimmten Begriffen werden üblicherweise dem Planen und Bauen im Bestand auch folgende Begriffe zugeordnet:

  • Renovierung,
  • Sanierung,
  • Reparatur,
  • Wartung,
  • Konservierung,
  • Rekonstruktion,
  • Translokation,
  • Restaurierung,
  • (Bauwerks-) Erhaltung, Instandhaltung und -setzung."
Quelle:
Hrsg.: Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e. V. (BAKA). Vom Institut für Bauforschung e. V. (IFB): Bauen im Bestand. Katalog für die Altbauerneuerung. 3., akt. und erw. Auflage 2015. Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln. ISBN 978-3-481-03230-2.