zurück

Vorgaben richtig angewendet

Die „Bayerische Bauordnung im Bild“ von Dipl.-Ing. Dirk Richelmann und Dr. iur. Udo Moewes erklärt die Regelungen der BayBO 2019. Das Buch erleichtert Architekten und Planern die Anwendung der Vorgaben in der Praxis und unterstützt bei der sicheren, genehmigungsfähigen Planung.

Cover Bayerische Bauordnung im Bild
Mit über 130 zusätzlichen Abbildungen veranschaulicht die neue, 2. Auflage den Verordnungstext noch verständlicher. (Abb.: Verlagsgesellschaft Rudolf Müller)

Mit über 130 zusätzlichen Abbildungen veranschaulicht die neue, 2. Auflage den Verordnungstext noch verständlicher. Der Bildkommentar erläutert mit mehr als 300 Zeichnungen die geltenden baurechtlichen Vorgaben. Zusätzlich gehen die Autoren auf schwierige Textpassagen der Bauordnung näher ein und schildern deren Auswirkungen auf die Praxis. Ergänzend stehen begleitende Vorschriften sowie Bauantragsformulare zum Download zur Verfügung.

Die Novellierung der Bayerischen Bauordnung umfasst insbesondere das Bauproduktenrecht, die Einführung der Bayerischen Technischen Baubestimmungen (BayTB) sowie eine Vereinfachung der bautechnischen Nachweise. Eine Neufassung der Abweichungsregelung bei Abstandsflächen, eine Klarstellung zu Vorbauten und eine ergänzende Regelung zu der Stellplatzablöse sind weitere Neuerungen.

www.baufachmedien.de