zurück

Stark Group übernimmt SGBDD

Die dänische Stark Group A/S hat die Akquisition der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), einem der führenden deutschen Baufachhändler, abgeschlossen. Die Unternehmen der Stark-Gruppe sind jetzt in sechs Ländern präsent.

Oelsen Stark Group Malo SGBDD
Søren P. Olesen, CEO der Stark Group (links), und Kåre Malo, CEO der bisherigen der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH, haben die Übernahme der SGBDD durch die dänische Stark Group besiegelt. (Abb.: Stark Group)

Das Transaktionsvolumen beträgt 335 Millionen Euro. Durch die Übernahme verdoppelt die Stark-Gruppe ihre Größe und wird nach eigenen Angaben in Nordeuropa zu einem führenden Anbieter von Baustoffen. Sowohl die Stark-Gruppe als auch SGBDD verfolgen ähnliche Strategien und Ziele und verfügen über ähnliche Marktpositionen und Geschäftsmodelle. Beide Unternehmen konzentrieren sich auf den Vertrieb von Baustoffen – vor allem für das Segment der Bauunternehmen.

https://starkgroup.dk