zurück

Sanierungspreis 2020: Einschalten und live dabei sein!

Schalten Sie ein zur Verleihung des Sanierungspreises 2020! Am 5. März, ab 18:00 Uhr erfahren Sie in rund 45 Minuten, wer die Sieger in den sieben Kategorien sind. Die bekannte WDR-Moderatorin Andrea Grießmann führt Sie durch die Sendung.

Sanierungspreis 2020 Preisverleihung
Als die Pandemie unseren Alltag noch nicht diktierte: Programm-Manager Michael Henke übergibt den Sanierungspreis 2019 in der Kategorie Bauwerkserhaltung an Thomas Forßbohm. (Abb.: Rudolf Müller Mediengruppe)

Gerne hätten wir den Sanierungspreis 2020 wie gewohnt im Rahmen einer großen Abendgala verliehen. Leider ist dies wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht möglich. Das heißt aber nicht, dass die Preisverleihung ausfällt, ganz im Gegenteil: Wir haben uns Gedanken über eine digitale Variante gemacht. Herausgekommen ist dabei ein Film, den wir am 5. März auf Youtube veröffentlichen.

Dazu sind unsere Redakteure unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen im Februar unterwegs gewesen, um Filme zu drehen, in denen die Gewinner des Sanierungspreises und ihr preiswürdiges Sanierungsobjekt in den sechs Kategorien Dach, Holz, Metall, Bauwerkserhaltung, Ausbau und Fliesen vorgestellt werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie am 5. März dabei sind. Folgen Sie einfach um kurz vor 18:00 Uhr diesem Link.

Nach Veröffentlichung bleibt der Film natürlich im Netz stehen und kann unbegrenzt angesehen werden. Wir hoffen sehr, dass das Pandemiegeschehen bis zum Frühjahr 2022 - also bis zur Verleihung des Sanierungspreis 2021 - das persönliche Treffen und Verleihen des Preises wieder erlaubt.