Fassadensanierung

15. May 2020 | Teilen auf:

Richtig pflegen und reparieren

Reparatursysteme für das Instandhalten und Sanieren von Holzfenstern: Historische Bauten zeigen, dass Holzfenster bei fachgerechter Konstruktion, Einsatz und guter Pflege ein Leben lang halten können. Bei schlechter Pflege können sie schneller beschädigt sein, sodass sie repariert oder sogar ausgewechselt werden müssen. Die Sanierung alter Holzfensterrahmen mit Holzersatzmassen kann eine sinnvolle und wirtschaftliche Alternative zum Fenstertausch sein, wenn auch die Beschläge und Verglasungen in Ordnung sind. Der Aufwand ist aber nur sinnvoll, wenn hochwertige, geprüfte Holzersatzmassen eingesetzt werden, die die gleichen funktionalen Eigenschaften des Holzes erreichen und die durch geschulte Monteure sorgfältig verarbeitet werden.

Ausgabejahr: 2020
Ausgabenummer: 4

Autoren: Moarcas, Odette - Benitz-Wildenburg, Jürgen

Weiterlesen mit einem B+B Bauen im Bestand Abo.

Unsere digitalen Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf bauenimbestand24.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie B+B Bauen im Bestand Digital hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 12.04.2021