zurück

Praxisnahe Hilfe bei Bemessung und Planung

Das Fachbuch „Statik im Dachgeschoss“ von Martin Schmid bietet Hilfestellungen für die Bemessung, Konstruktion und Tragwerksplanung von Dächern – sowohl für Neubauten als auch für Dächer im Bestand.

Cover Statik im Dachgeschoss
Das Fachbuch liefert eine detaillierte Anleitung für den Standsicherheitsnachweis von Dachtragwerken nach Eurocode und rechnet ihn Schritt für Schritt für ein gängiges Pfettendach vor. (Abb.: Rudolf Müller Mediengruppe)

Es ist das einzige Fachbuch, in dem detailliert ein Standsicherheitsnachweis für ein übliches Pfettendach nach Eurocode vorgerechnet, kommentiert und erläutert wird. Der Autor verdeutlicht, dass ein solches Standarddach ein kompliziertes statisches System ist und zeigt kritische Punkte auf. Darüber hinaus werden verschiedene Einflüsse auf das Trageverhalten erklärt. Zahlreiche Detailzeichnungen veranschaulichen seine Ausführungen. In der 3. Auflage wurden die Nachweise für selbstbohrende Schrauben an die Formulierungen aktueller ETAs (Europäische Technische Bewertungen) angepasst. Der Modifikationsbeiwert kmod bei Nachweisen für Windsog wurde nach den Regelungen des Nationalen Anhangs als Mittelwert aus den Werten ermittelt, die den Lasteinwirkungsdauern „kurz“ und „sehr kurz“ zugeordnet sind. In dieser Auflage finden zudem die Änderungen im Bauordnungsrecht (Verwaltungsvorschrift technische Baubestimmungen VV TB) Berücksichtigung. Zusätzliche Informationen zum aktualisierten Handbuch finden Sie im Baufachmedienshop der Rudolf Müller Mediengruppe.