zurück

Natursteinbauteile sanieren und restaurieren

Am 17. März 2017 findet die 23. Fachtagung „Natursteinsanierung“ an der Hochschule für Technik (HFT) Stuttgart statt. Im Mittelpunkt stehen Natursteinbauwerke und deren Erhaltung.

Natursteinsanierung Stuttgart 2017
(Abb.: IGP Ingenieurbüro Dr.-Ing. Gabriele Patitz)

Dieses Jahr stellen Gewölbesicherungen einen Schwerpunkt dar. So gibt es zum Beispiel Referate über die Gewölbesicherung mit vorgespannten Seilen oder die statische Stabilisierung des Kreuzrippengewölbes im Chor der Stadtkirche Lorch. Welche Folgen organische und anorganische Verschmutzungskomponenten auf Bauwerksfassaden für die Reinigungstechnik haben, wird in einem weiteren Beitrag erläutert. Außerdem wird ein Projekt aus Bayern zur Erfassung von historischen Natursteinbrüchen präsentiert. Erfahrungsberichte aus der Praxis zeigen die täglichen Herausforderungen bei den Arbeiten an denkmalgeschützten Bauwerken.

Das aktualisiertes Tagungsprogramm sowie weitere Informationen finden Sie hier.