zurück

Klimaneutraler Gebäudebestand im Blick

Die 11. Effizienztagung Bauen + Modernisieren findet am 22. und 23. November 2019 im Hannover Congress Centrum (HCC) statt. Auch in diesem Jahr wird das Vortragsprogramm, bei dem die Themen Energiewende und energetische Sanierung im Vordergrund stehen, von einer Fachausstellung begleitet.

Effizienztagung 2019
Neben interessanten Vorträgen bietet die Effizienztagung auch eine Fachausstellung und Gelegenheit für den persönlichen Austausch. (Abb.: Thomas Kupas)

Architekten, Planer, Bauingenieure, ausführende Handwerker und Energieberater beschäftigen sich auf der Effizienztagung in Hannover mit bautechnischen Fragen der Energieeffizienz. Ziel ist, in den nächsten Jahrzehnten einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu realisieren.

Eröffnet wird das Branchentreffen mit zwei hochkarätigen Plenarvorträgen: Professor Henning Austmann hat das Thema „Global denken – lokal handeln“ gewählt, Dr. Michael Kopatz stellt unter dem Titel „Und erlöse den Konsumenten! Wie wir die Welt retten, ohne ständig daran zu denken.“ das Konzept der „Ökoroutine“ vor. Danach starten die Parallelvorträge. Das Programm greift viele Aspekte auf, von der Wärmeversorgung in Quartieren über emissionsarme Baustoffe und effiziente Haustechnik bis hin zur integralen Planung. Dr. Alexander Renner aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird über das Gebäudeenergiegesetz (GEG) sprechen. Wie gewohnt können sich die Teilnehmer auch 2019 ihr ganz persönliches Tagungsprogramm zusammenstellen.

Am Vortag des Branchentreffens organisiert „Pro-Klima – Der Enercity-Fonds“ nachmittags eine Fachexkursion zu zwei kommunalen Passivhäusern. Besucht werden das neue Betriebsgebäude der Aha in Hannover und ein Schulneubau. Vor Ort stehen Bauherren, Planer und Qualitätssicherer Rede und Antwort zur Passivhaus-Baupraxis. Tagungsbegleitend organisiert das „Energie- und Umweltzentrum am Deister“ eine Fachausstellung zu neuen und bewährten Produkten rund um die Vortragsthemen. Weitere Informationen zur Tagungsteilnahme und zur Fachausstellung sind auf der Website der Effizienztagung zu finden.