zurück

Flachdächer nach neuestem Stand abdichten

Das Taschenbuch „Regeln für Abdichtungen“ beinhaltet die Grundregel und die Fachregel für Abdichtungen – Flachdachrichtlinie – sowie sämtliche Hinweise, Merkblätter und Produktdatenblätter, die für die Ausführung von Dachabdichtungsarbeiten relevant sind.

Cover Regeln für Abdichtungen
Das aktualisierte Taschenbuch „Regeln für Abdichtungen“ gibt einen Überblick über sämtliche technische Richtlinien rund um die Dachabdichtung. (Abb.: Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG)

Die Flachdachrichtlinie Stand Dezember 2016 (mit Änderungen November 2017) ist mit Stand Mai 2019 in vier Abschnitten redaktionell überarbeitet worden. Zudem wurden sämtliche Detailskizzen in Anhang II komplett überarbeitet. Sie sind eine wertvolle Ergänzung für die Planung und Ausführung von Abdichtungsdetails, zum Beispiel An- und Abschlüsse sowie Einbauteile. Darüber hinaus beinhaltet die aktualisierte und erweiterte Auflage 2019 inhaltliche Änderungen und Neuerungen: Neben den Fachregeln für Abdichtungen wurden Hinweise zur Lastenermittlung (05/2019), das Merkblatt Wärmeschutz bei Dach und Wand (05/2018) und das Merkblatt Äußerer Blitzschutz auf Dach und Wand (12/2018) auf den neusten Stand gebracht und ergänzt.

Das Taschenbuch bietet einen überschaubaren Überblick über sämtliche technischen Richtlinien rund um die Dachabdichtung. Es dient als Nachschlagewerk zur Beratung der Kunden vor Ort und beim Einsatz auf der Baustelle.

www.baufachmedien.de