B+B PLUS

13. January 2021 | Teilen auf:

Drei Schritte zum Erfolg

Um den Ursachen von Feuchteschäden auf die Spur zu kommen und diese zu beheben, empfiehlt sich ein Vorgehen in drei Schritten: Anamnese, Diagnose und Therapie. Bei der Ursachenermittlung sind zunächst die Fragen nach dem Wo, Wann und Wie zu klären. Daraus lässt sich die wahrscheinliche Ursache in der Regel ableiten. Für unterschiedliche Bauteile und typische Ursachen steht dann eine Reihe bewährter Maßnahmen zur Verfügung, die korrekt angewendet sichere und ökonomische Abhilfe versprechen.

Ausgabejahr: 2021
Ausgabenummer: 2

Autoren:

Weiterlesen mit einem B+B Bauen im Bestand Abo.

Unsere digitalen Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf bauenimbestand24.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie B+B Bauen im Bestand Digital hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.