zurück

Digitale Lösungen für die Praxis

Am 04. Februar 2020 findet in Magdeburg erneut das Elbedome-Event statt, ein Infotag zum Thema „Digitalisierung am Bau – Erfolgreicher Planen und Bauen mit IT“. An diesem Tag dreht sich im Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF alles um digitale Innovationen für kleine und mittlere Bauunternehmen.

Elbdome- Event 2018
Im Elbedome können die Teilnehmer sich eine Welt erleben, in der die Wirklichkeit in virtuellen Elementen gemischt wird. (Abb.: Kompetenzzentrum Planen und Bauen)

Die Frage, wie Bauen mit Hilfe digitaler Werkzeuge und Methoden effizienter gestaltet werden kann, steht beim Elbedome-Event im Mittelpunkt: Einen Tag lang bekommen die Besucher Vorträge und Vorstellungen von Praxispartnern zu digitalen Lösungen in der Betriebspraxis geboten. Die Themen reichen von digitalen Förderprogrammen über digitale Geschäftsprozesse bis hin zu 3D-Gebäudeaufmaß und Building Information Modeling. Eine Ausstellung mit digitalen Lösungen von Praxispartnern ergänzt die Veranstaltung.

Die Teilnehmer erhalten zudem die Möglichkeit, den Elbedome im Virtual Training and Development Centre, kurz VDTC, des Fraunhofer IFF zu besichtigen. Der Elbedome ist ein Mixed-Reality-Labor zur großflächigen Darstellung interaktiver Visualisierungen. Durch die Rundum-Leinwand und 360-Grad-Projektionen befindet man sich inmitten einer virtuellen Welt.

Der Infotag im Fraunhofer-Institut ist eine kostenfreie Veranstaltung für kleine und mittelständische Unternehmen der Bauwirtschaft und wird gemeinsam vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen, dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg, der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt und dem Baugewerbeverband Sachsen-Anhalt organisiert. Nähere Informationen zum Programm finden Sie auf der Website des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen .