zurück

Dies Dämmstoffmesser ist besonders vielseitig

Stanley komplettiert sein Trockenbausortiment mit dem „Fatmax Dämmstoffmesser FMHT0-10327“. Es hat eine zweischneidige Klinge – auf einer Seite mit einem Wellenschliff für leichtes, weiches Material wie Steinwolle, auf der anderen Seite einen Sägeschliff für dichtes, hartes Material wie Styropor.

Dämmstoffmesser Stanley
Das neue, zweischneidige Dämmstoffmesser von Stanley hat einen Wellenschliff für weiches Material und einen Sägeschliff für alles, was mehr Widerstand leistet. (Abb.: Stanley)

Das macht das Messer besonders vielseitig einsetzbar. So schneidet es sauber durch Glasfaser, Fasermaterial, Filz, Polystrol und Pappe sowie durch verschiedene andere Dämm- und Schaumstoffe. Dabei ist es egal, ob es sich um Platten- oder Rollenware handelt.

Die 350 Millimeter lange und zwei Millimeter dicke Klinge des Dämmstoffmessers ist aus rostfreiem Edelstahl gearbeitet. Sein Griff besteht aus einem harten und einem weicheren Kunststoff und ist dadurch gleichzeitig robust und griffig. Der Griff hat zudem eine Öse, an der eine Griffschlaufe befestigt werden kann, um das Messer beim Arbeiten in der Höhe vor dem Herunterfallen zu sichern.

www.stanleyworks.de