B+B PLUS

15. February 2021 | Teilen auf:

Die Last mit der Last im Alter

Um die Frage zu klären, ob ein Bestandsestrich bei einer Fußbodensanierung oder Umnutzung erhalten werden kann, muss dieser ausreichend untersucht werden. Dazu gehört insbesondere die Sichtprüfung auf Vorschädigungen, aber auch die Entnahme von Prüfplatten, um die Tragfähigkeit zu ermitteln. Anhand von Bohrkernen sind Erkenntnisse über den Bodenaufbau und die Estrichdicke sowie eventuelle Ungleichmäßigkeiten zu gewinnen. Ohne eine solche umfassende Prüfung ist die Einschätzung, ob ein Bestandsestrich erhalten werden kann, nicht zuverlässig möglich.

Ausgabejahr: 2021
Ausgabenummer: 2

Autoren:

Weiterlesen mit einem B+B Bauen im Bestand Abo.

Unsere digitalen Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf bauenimbestand24.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie B+B Bauen im Bestand Digital hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.