zurück

Das operative Geschäft in Gang halten

Das ift Rosenheim hat eine Reihe von beispielhaften Maßnahmen beschlossen, um trotz Corona-Pandemie den Betrieb des ift aufrechterhalten, die Kunden mit allen notwendigen Dienstleistungen versorgen und gleichzeitig ein höchstmögliches Maß an Sicherheit für Kunden und Mitarbeiter gewährleisten zu können.

ift: Digitaler Kongress
Krise als Chance: Das Coronavirus zwingt zu neuem Denken. Deshalb gibt es die Rosenheimer Tür- und Tortage 2020 als rein digitalen Kongress. (Quelle: ift Rosenheim)

Und das sind die Maßnahmen im Einzelnen:

  • Videotelefonate und -konferenzen, bei denen Kunden nur eine Webcam und ein Mikrofon brauchen, die auf jedem Smartphone und Notebook vorhanden sind.
  • Montageservice für Probekörper, bei dem Kunden nur ihren Probekörper liefern müssen, und die ift-Handwerker entsprechend der Montageanweisung alles montieren – auch per Videoabstimmung möglich.
  • Prüfungen (Feuerwiderstand, Luft/Wind/Wasser und anderes) mit Videobegleitung in Echtzeit.
  • Mitarbeiter im Home-Office sind durch IT-Investitionen für Kunden per Mail und Telefon weiterhin uneingeschränkt erreichbar.
  • Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,5 bis 2 Metern durch Verringerung der Belegungsdichte in Büros und Besprechungsräumen.
  • Sicherung der Mitarbeitergesundheit durch konsequente Einhaltung der empfohlenen Schutzmaßnahmen des RKI (Nies-/Husten-Etikette, regelmäßige Raumlüftung und Händewaschen, erhöhte Reinigungsintervalle möglicher Kontaktflächen et cetera).

So sollen die Mitarbeiter auch in die Lage versetzt werden, die Kunden des ift weiterhin zu unterstützen – egal ob bei Schulungen, Gutachten, Audits/Fremdüberwachung und Prüfungen im ift Rosenheim oder auf firmeneigenen Prüfständen.

Weitere Infos rund um den Corona-Ausbruch für andere Gewerke in der RM Rudolf Müller Mediengruppe finden Sie hier:

Fliesen und Platten

Zur aktuellen Situation im Baustoff-Handel finden Sie weitere Auskünfte über diese Seiten:

www.baustoffmarkt-online.de



Newsletter
  • Newsletter abonnieren

    Mit dem bauenimbestand24-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden rund um das Bauen im Bestand - wöchentlich frisch in Ihrem Postfach.

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.