zurück

Brandschutzkonzepte in Nordrhein-Westfalen

Die Neuerscheinung „Brandschutzkonzepte nach Bauordnung Nordrhein-Westfalen“ von Dipl.-Ing. Josef Mayr liefert eine strukturierte Übersicht aller Brandschutzanforderungen der Landesbauordnung NRW (BauO NRW) sowie landesspezifische Handlungsanweisungen zur Erstellung von Brandschutzkonzepten.

Cover Brandschutzkonzept nach Baurordnung
Auf 444 Seiten erklärt Dipl.-Ing. Josef Mayr, wie man Brandschutzkonzepte nach der BauO NRW erstellt. (Abb.: Rudolf Müller Mediengruppe)

Der Hauptteil dieses Grundlagenwerks umfasst alle Brandschutzanforderungen der BauO NRW inklusive Erläuterungen und Kommentaren. Die Anforderungen werden in Form von Checklisten angegeben und können damit schnell und einfach ermittelt, überprüft und angewendet werden. Über 436 Detailzeichnungen und Fotos stehen als anschauliche Hilfsmittel zur Verfügung und erleichtern die Umsetzung in die Praxis.

Der zweite Teil umfasst Checklisten mit konkreten Handlungsanweisungen zur Erstellung von Brandschutzkonzepten nach der BauO NRW. Hinzu kommen Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Erläuterungen. Im abschließenden dritten Teil zeigt der Autor am konkreten Beispiel, wie eine detaillierte und zielsichere Umsetzung eines Brandschutzkonzepts mithilfe der im Buch enthaltenen Checklisten gelingt. Weitere Informationen über „Brandschutzkonzepte nach Bauordnung – Nordrhein Westfalen“ und die Möglichkeit, das Buch zu bestellen, finden Sie im Baufachmedienshop der Rudolf Müller Mediengruppe .