zurück

Brandschutz im Brennpunkt 2018: Brandprüfung live erleben

Am 13. September veranstaltet FeuerTrutz Network gemeinsam mit dem MPA NRW den 13. Brandschutztag "Brandschutz im Brennpunkt 2018" in Lippstadt. Geplant ist auch eine Live-Großbrandprüfung.

Brandschutz im Brennpunkt 2018
Im Rahmen der Veranstaltung „Brandschutz im Brennpunkt 2018“ bietet FeuerTRUTZ in Zusammenarbeit mit dem MPA NRW eine Live-Großbrandprüfung an. (Abb.: FeuerTRUTZ Network)

Thematischer Mittelpunkt der Veranstaltung ist die Novellierung der bauordnungsrechtlichen Grundlagen für die Verwendung von Bauprodukten und der Anwendung von Bauarten. Ein wesentlicher Aspekt der Neuregelung ist die Abgrenzung von produkt- zu bauwerksbezogenen Anforderungen, die die am Bau Beteiligten vor diverse Haftungsfragen stellt. Die Fachvorträge beleuchten die wesentlichen Aspekte dieser Problematik. Zudem gehen die Referenten gezielt auf die Fragen zu der Anwendung und den Nachweisen von Fassaden ein, die sich nicht zuletzt durch den verheerenden Brand in London (Grenfell Tower) ergeben.

Das Highlight: Im Rahmen einer Live-Großbrandprüfung im Brandprüfzentrum des MPA NRW in Erwitte werden typische Mängel und Abweichungen bei der Anwendung und Verwendung von Bauprodukten nachgestellt und anschließend ausgewertet.

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen sind erhältlich bei FeuerTRUTZ .