zurück

BBSR und DWD legen neue Klimadaten vor

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) und der Deutsche Wetterdienst (DWD) haben neue Datensätze für Testreferenzjahre (TRY) vorgelegt. Sie geben meteorologische Daten für jeden Quadratkilometer des Bundesgebiets vor. Ermittelt wurden die Daten im Rahmen eines Forschungsprojekts des Deutschen Wetterdienstes, das von der Forschungsinitiative Zukunft Bau gefördert wurde.

Klimadaten BBSR
Die neuen Klimadatensätze sind auf der Seite des BBSR abrufbar. (Abb. Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung)

Testreferenzjahre sind Datensätze, die für jede Stunde eines Jahres verschiedene meteorologische Angaben enthalten und einen für das Jahr typischen Witterungsverlauf an einem Ort repräsentieren. Damit können Planer und Ingenieure Innenraumtemperaturen von Gebäuden und deren Energieverbrauch besser berechnen und die Heiz-, Klimatisierungs- und Lüftungstechnik auf das lokale Klima abstimmen. Die neuen Datensätze sind unter www.bbsr.bund.de abrufbar.

Im Rahmen des Projekts wurde die Zeitreihe, auf die sich die TRY beziehen, für den Zeitraum 1995 bis 2012 aktualisiert. Eine weitere Anpassung erfolgte durch die Integration der städtischen Wärmeinseln sowie durch die Berücksichtigung der Höhenabhängigkeit der einzelnen Klimaparameter. Erstmals wurde bei der Selektion der Witterungsabschnitte neben der Lufttemperatur auch die Globalstrahlung als Leitvariable eingesetzt.

Die Forscher erstellten zusätzlich Datensätze für je ein Jahr mit einem sehr kalten Winterhalbjahr (Oktober bis März) und einem sehr warmen Sommerhalbjahr (April bis September). Um auch bei langen Nutzungsdauern eine nachhaltige Planung der Gebäudehülle und der technischen Anlagen zu ermöglichen, entwickelten sie auf Basis von zwölf regionalen Klimamodellen zusätzlich Testreferenzjahre für den Zeitraum 2031 bis 2060. Sie sind wie die übrigen TRY-Datensätze aufgebaut.

Die Forscher verabschieden sich mit dem neuen Konzept von der Einteilung Deutschlands in 15 TRY-Klimaregionen mit je einer Repräsentanz-Station, für die ein entsprechender Testreferenzjahr-Datensatz erstellt wurde.

Allgemeine Informationen zum Thema Testreferenzjahre des Deutschen Wetterdienstes unter www.dwd.de .