zurück

Schnelles, klimaunabhängiges Abdichten

Mit „Aquafin-RB400“ bringt Schomburg eine neue schnelle mineralische Bauwerksabdichtung auf den Markt, die das Ergebnis einer kontinuierlichen Weiterentwicklung ist: Vor 20 Jahren startete Schomburg mit mineralischen Bauwerksabdichtungen unter der Marke „Aquafin“. Diese Abdichtungen vereinen die Vorteile von flexiblen Dichtungsschlämmen und Bitumendickbeschichtungen.

Aquafin-RB400
Spachteln,Spritzen oder Streichen – egal ob mit einem Pinsel oder einem Quast: „Aquafin-RB400“ kann –je nach Einstellung – auf viele Arten und mit unterschiedlichen Werkzeugen aufgetragen werden. (Abb.: Schomburg)

Dank seiner reaktiven Abbindung trocknet „Aquafin-RB400“ nach Angaben von Schomburg klimaunabhängig, schnell und nahezu verlustfrei durch, was eine universelle Anwendung sowie eine Überarbeitung nach drei Stunden ermögliche. Das Produkt sei zudem schwindarm, wodurch erheblich weniger Schichtdicke als bei herkömmlichen mineralischen Bauwerksabdichtungen verloren gehe. Es ist geeignet für Schichtdicken von zwei bis vier Millimetern und lässt sich 45 Minuten lang verarbeiten.

„Aquafin-RB400“ ist nach Angaben des Unternehmens als Abdichtung gegen Spritzwasser im Sockelbereich, als erdberührte Bauwerksabdichtung gegen nicht drückendes und drückendes Wasser im Neubau sowie als Horizontalsperre unter aufgehendem Mauerwerk geeignet. In der Sanierung sei die schnelle Bauwerksabdichtung darüber hinaus gemäß WTA-Merkblatt 4-6 sowie als Innenabdichtung einsetzbar. Schomburg betont darüber hinaus die Anwendbarkeit des Produkts als wasserdichter Anschluss an bodentiefe Elemente aus Holz- und Kunststoff.

Die Ausführung als Behälter- und Beckenabdichtung unterliegt oft klimatisch bedingten Schwierigkeiten. Wasserdampfsättigung der Umgebung, vor allem in geschlossenen Behältern oder tiefliegenden Becken, erfordern bei klassischen Abdichtungsprodukten aufwändige und zeitraubende Zwangslüftungsmaßnahmen. Bei Verwendung von „Aquafin-RB400“ werde dieser Aufwand minimiert, so Schomburg. Auch unter Luftabschluss trockne die neue schnelle Bauwerksabdichtung innerhalb kurzer Zeit filmbildend durch. Außerdem sei sie beständig gegenüber Tausalzen, Sulfat, Frost, UV und Alterung, dazu sehr flexibel und rissüberbrückend. Weitere Informationen zum Produkt und zur Kampagne sowie das Video, Downloads und alle teilnehmenden Händler sind auf einer eigens eingerichteten Produkt-Website zu finden.