Bautenschutz + Bausanierung


Was möchten Sie in B+B lesen?

Sie haben die Arbeit, wir schreiben darüber. Um Sie bei alltäglichen Problemen und aktuellen Fragestellungen noch besser unterstützen zu können, möchten wir von Ihnen wissen: Welche Themen vermissen Sie in der Fachzeitschrift B+B BAUEN IM BESTAND?

Was möchten Sie lesen

Jede Ausgabe der B+B hat ein Titelthema. Hinzu kommen die Rubriken Bautenschutz und Bausanierung, Energetische Sanierung und Schadstoffsanierung.

Um diese Rubriken mit aktuellen und für Sie hilfreichen und interessanten Inhalten zu füllen, besuchen wir, die Redaktion, möglichst viele Veranstaltungen und halten engen Kontakt zu Experten aus den unterschiedlichsten Gewerken. Die Titelthemen legen wir einmal jährlich für das gesamte nächste Jahr fest. Dann entscheiden wir auch, zu welchen Themen wir in den anderen Rubriken Artikel veröffentlichen möchten und welche Entwicklungen, zum Beispiel Änderungen in Normen und Regelwerken, oder kontroverse fachliche Diskussionen, wir intensiver verfolgen. Neuere Entwicklungen greifen wir kurzfristig und ungeplant auf, manches finden wir spontan selber so interessant, dass wir einen Experten beauftragen, für Sie darüber zu schreiben.

Dennoch sind Sie es, die täglich hautnah mit Fragestellungen und Problemen konfrontiert sind, die das Bauen im Bestand betreffen. Verraten Sie uns, welche das sind, damit wir den Inhalt der B+B noch besser an Ihre Bedürfnisse anpassen können – ganz gleich, ob es dabei um ein kleines aber wichtiges technisches Detail geht, um komplexe Fragestellungen, die in politische Dimensionen reichen, oder Sie einfach Interesse an einem bestimmten spannenden Sanierungsobjekt haben, über das wir berichten sollen.

Senden Sie Ihre Fragen oder Themenvorschläge an red.bauenimbestand@rudolf-mueller.de oder rufen Sie uns an unter: 0221-5497-381 oder 0221-5497-251.