Bautenschutz + Bausanierung


Denkmalpflege interaktiv erleben

Zum Thema „Baudenkmalpflege“ legt B+B BAUEN IM BESTAND ihr erstes E-Magazine vor. Es wurde für die Darstellung auf Tablet-PCs optimiert, es kann aber auch auf jedem Smartphone, Laptop oder stationären Computer aufgerufen werden.

E-Magazine Baudenkmalpflege
Mit vielen Bildern und kurzen Texten beleuchtet das neue E-Magazine Aspekte der Baudenkmalpflege. (Abb.: Verlagsgesellschaft Rudolf Müller)

Das kostenlose E-Magazine Baudenkmalpflege behandelt in der Art eines Glossars wichtige Aspekte der Instandsetzung, Sanierung und Modernisierung von Baudenkmalen von den Grundlagen über die Zustandserfassung und Planung bis hin zu verschiedenen Bauaufgaben. Typisch für dieses Magazin sind kurze, knappe Texte, die das Wesentliche eines Themas komprimiert darlegen. Dies bringt es mit sich, dass die oft sehr komplexen Themen nicht in ihrer ganzen Tiefe ausgelotet werden können. Die einzelnen Stichworte wollen einen fundierten Einstieg in die jeweiligen Themen geben.

Auf die Frage, welche Merkmale ein Bauwerk schützenswert im Sinne des Denkmalschutzes machen, geht das E-Magazine nicht ein. Die beschriebenen Maßnahmen und Vorgehensweisen sind daher nicht nur auf in die Denkmallisten eingetragene Bauwerke anwendbar, sondern prinzipiell auf erhaltenswerte historische Bausubstanz.

Das E-Magazine Baudenkmalpflege kann im KEOSK in der Rubrik „Fachmagazin“, Unterrubrik „Bauen und Planen“, Unterrubrik „Baustoffe & Bautenschutz“ heruntergeladen werden. Oder laden Sie sich im Apple App-Store bzw. im Google Play Store die kostenlose "keosk."-App und geben dann im Suche-Feld "Baudenkmalpflege" ein.