Home


B+B PRODUKT DES JAHRES: Die Leser haben entschieden

728 B+B-Leser haben sich an der Wahl zum B+B PRODUKT DES JAHRES 2016 beteiligt und in vier Kategorien die Sieger gekürt.

Gewinner B+B PRODUKT DES JAHRES 2016 Kemper System Kemperwet
Gewinner in der Kategorie „Produkte für die nachträgliche Bauwerksabdichtung“: „Kemperwet“ von Kemper System. (Abb.: Kemper System)

In der Kategorie „Produkte für die nachträgliche Bauwerksabdichtung“ hat „Kemperwet“ von Kemper System mit 34,7 Prozent der in dieser Kategorie abgegebenen Stimmen den Titel errungen. Mit der neuen technischen Systemlösung lassen sich durchfeuchtete Balkone, Terrassen, Loggien und sonstige Bodenflächen zu jeder Jahreszeit schnell und sicher abdichten. Möglich ist das, weil die Platte drei Funktionen in sich vereint: Dampfdruckausgleich, Lastverteilung und Entkopplung. Eine spezielle Rillenstruktur ermöglicht einen sicheren Dampfdruckausgleich unterhalb der Platte und sorgt dafür, dass Restfeuchtigkeit dauerhaft aus der Konstruktion entweichen kann.

Innendämmungsdose gewinnt in Kategorie „Energetische Sanierung“

Ein kleines, aber feines Detail für die Innendämmung hat mit 40,7 Prozent der Stimmen den Titel B+B PRODUKT DES JAHRES in der

Gewinner B+B PRODUKT DES JAHRES 2016 Kaiser Innendämmungsdose
Gewinner in der Kategorie „Energetische Sanierung“: die Innendämmungsdose von Kaiser Elektro. (Abb.: Kaiser)

Kategorie „Energetische Sanierung“ gewonnen: die Innendämmungsdose von Kaiser Elektro. Mit ihr lassen sich Schalter, Steckdosen und andere Geräte dauerhaft, sicher und wärmebrückenfrei in innenseitig gedämmten Außenwänden befestigen. Diese Geräte-Verbindungsdose mit wärmebrückenfreien und feuchteregulierenden Installationskomponenten für die Elektroinstallation in Wänden mit Innendämm-Systemen ist sicher und einfach zu verarbeiten.

Wärmedämmputz macht bei den „Putzen“ das Rennen

In der Kategorie „Putze, Mörtel, Klebstoffe und Beschichtungen“ hat ein Produkt gewonnen, das wahrscheinlich auch in der Kategorie „Energetische Sanierung“ eine gute Figur abgegeben hätte. Denn bei „Oxal TRR“ der MC Bauchemie handelt es sich um einen Wärmedämmputz. Er ist speziell für die denkmalgerechte energetische Sanierung von historischen Bauwerken und Fachwerkgebäuden gedacht und erhielt 42,4 Prozent Zustimmung. Der Putz kann mit gängigen Feinputzmaschinen, aber

Gewinner B+B PRODUKT DES JAHRES 2016 Oxal TRR MC Bauchemie
Gewinner in der Kategorie „Putze, Mörtel, Klebstoffe und Beschichtungen“: Wärmedämmputz „Oxal TRR“ der MC Bauchemie. (Abb.: MC Bauchemie)

auch händisch aufgetragen werden, ist polystyrolfrei, verfügt über eine hohe Porosität, ist wasserdampfdiffusionsoffen und nicht brennbar (Klasse A1).

Technik, die begeistert

Die ersten beiden Plätze in der Kategorie „Geräte und Werkzeuge“ belegen Wärmebildkameras. Ein Luftreiniger und ein Mischgerät zum Mischen und Ausbringen von dünnflüssigen Bodenspachtelmassen konnten sich nicht durchsetzen. Der Titel B+B PRODUKT DES JAHRES geht mit 32,4 Prozent der abgegebenen Stimmen an die voll ausgestattete Kompakt-Wärmebildkamera „C2“ von Flir. Diese Wärmebildkamera hat ein schlankes und kompaktes Hemdtaschen-Format, wiegt nur 130 Gramm und ist dennoch für den Profi-Einsatz gedacht.

Gewinner des Baustellenradios wird benachrichtigt

Gewinner B+B PRODUKT DES JAHRES 2016 Wärmebildkamera C2 Flir
Gewinner in der Kategorie „Geräte und Werkzeuge“: Kompakt-Wärmebildkamera „C2“ von Flir. (Abb.: Flir)

Die Gewinner des Baustellenradios und der anderen attraktiven Preise werden in Kürze von der Redaktion B+B BAUEN IM BESTAND benachrichtigt.

Informationen zu allen eingereichten Produkten im Wettbewerb finden Sie hier .