Fachartikel - Bautenschutz + Bausanierung


BAU 2017 – Die Zukunft des Bauens

Die Zukunft des Bauens ist vor allem eines: digital. Dieses Thema greift die BAU 2017 in München vom 16. bis zum 21. Januar mit vielen Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Beiträgen von Produktherstellern auf rund 185.000 auf. Was mit Building Information Modeling (BIM)heute schon möglich ist, zeigt die Mediengruppe Rudolf Müller an ihrem Stand. Emfehlungen zur Messe gibt unsere Übersicht. ... mehr

Abdichten bevor der Regen kommt

Wenn Regen droht, können Außenabdichtungen an Kellern oft nicht durchgeführt werden. Mit einer besonders schnell trocknenden Bitumendickbeschichtung möchte Bornit diesem Problem entgegenwirken. ... mehr

Ardex investiert 100 Millionen Euro in Standortausbau

Ardex investiert mehr als 100 Millionen Euro in eine neue Hauptverwaltung, den Ausbau der Produktion und ein neues Logistikzentrum am Stammsitz des Unternehmens in Witten. Das hat auch Auswirkungen auf das Stadtbild: Die neue Hauptverwaltung – der Ardex-Tower – dient dabei als Orientierungs- und Identifikationsmarke für Stadtbewohner genauso wie für Mitarbeiter und Besucher des Unternehmens. ... mehr

Sanierungspreis 16 verliehen

Am 18. November 2016 hat die Rudolf Müller Mediengruppe vor rund 120 Gästen in den Balloni-Hallen in Köln den Sanierungspreis 16 im Rahmen einer Gala-Veranstaltung verliehen. Ausgezeichnet wurden Objekte aus den Bereichen Bauherr, Flachdach, Holz, Metall und Steildach, die die Kriterien Innovation, Entwurfsqualität, Bauqualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit vorbildlich erfüllen. ... mehr

Knauf Werktage gehen auf Tour

Von Januar bis März gehen die „Knauf Werktage“ auf bundesweite Tour. Vor allem anhand von praktischen Vorführungen zeigt die Unternehmensgruppe an sechs Terminen und Standorten ihre neuen und bewährten Produkte und lädt zum fachlichen Austausch ein. ... mehr

Wie verändert sich das Raumklima in Kirchen?

Kirchen werden nicht mehr so genutzt wie früher. Um sie weiterhin wirtschaftlich zu betreiben, werden teilweise Innenräume verkleinert oder aufgeteilt. Dadurch verändert sich ihr Raumklima. In einem Modellvorhaben wurden die geänderten raumklimatischen Bedingungen der Kirche St. Joseph in Osnabrück untersucht. Die Ergebnisse sind in einer Publikation erschienen. ... mehr

denkmal übertrifft Erwartungen

Auf der 12. Auflage der europäischen Leitmesse denkmal nutzten 13.900 Besucher die Möglichkeit, um sich über neue Entwicklungen und aktuelle Themen in der Denkmalpflege zu informieren. Mit 435 Ausstellern aus 17 Ländern deckte die denkmal die gesamte Bandbreite der Denkmalpflege und Restaurierung ab. ... mehr

Verbietet das Bauen!

Die Hanseatischen Sanierungstage im Seebad Heringsdorf/Usedom waren auch in ihrer 27. Auflage vom 3. bis 5. November mit rund 330 Teilnehmern und 55 Ausstellern wieder ein voller Erfolg. Den Eröffnungsvortrag hielt Daniel Fuhrhop zum Thema „Verbietet das Bauen!“, in dem er Strategien aufzeigte, wie die Politik Wohnungsbedarf befriedigen kann, ohne als erstes und oft einziges Mittel der Wahl Neubaugebiete auszuweisen. ... mehr

Gebündeltes Wissen zur Dachabdichtung

Die „Regeln für Abdichtungen“ enthalten sämtliche Fachregeln, Merkblätter, Hinweise und Produktdatenblätter aus dem Gesamtregelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks, Stand Dezember 2016, die für Dachabdichtungsarbeiten relevant sind – inklusive der neuen Flachdachrichtlinie. ... mehr

Mauerwerke instand setzen nach WTA

Historische Mauerwerke stellen mit der Planung beauftragte Architekten und Ingenieure vor komplexe Problemstellungen. Am 13. Dezember 2016 gibt das Seminar „Mauerwerksinstandsetzung nach WTA“ in Fulda entscheidende Hinweise zur ihrer Instandsetzung auf Basis der WTA-Merkblätter. ... mehr

Restauratoren-Handbuch: Die Branche kennen

Das „Restauratoren Handbuch 2016/17“ ist erschienen. Das Kompendium, das alle zwei Jahre überarbeitet und aktualisiert wird, enthält die Adressen von Verbänden, Fachverlagen und -zeitschriften, Denkmalämtern, Stiftungen, Ausbildungs- und Fortbildungsstätten, Forschungsvorhaben, Restauratoren-Verbänden, Museumsorganisationen, Instituten und Laboratorien. ... mehr

Mit gezielter Diagnose das Viadukt retten

Die denkmalgeschützte Waldbahn in Welzheim gehört zu den schönsten Bahnlinien in Süddeutschland. Ihre Viadukte sind jedoch baufällig, sie mit Standardmethoden zu sanieren wäre aufwendig und teuer. Anhand einer detaillierten Datenaufnahme konnte nun ein maßgeschneidertes Instandsetzungskonzept für das Viadukt an der Laufenmühle entwickelt werden. ... mehr

Überlagerte Aufnahmen ermöglichen hohe Auflösung

Die neue Wärmebildkamera „Avio InfRec R500“ bietet bei einer Auflösung von 1. 2 Megapixeln eine integrierte „Super Resolution“-Funktion. Sie ermöglicht nach Angabe des Herstellers Nec Avio eine besonders hohe Abbildungstreue. ... mehr

Bautenschutz und Bausanierung

Maßnahmen zum Bautenschutz und der Bausanierung umfassen jegliche Arbeiten, die dem Schutz und der Erhaltung von Bauwerken aller Art dienen: Von der Betoninstandsetzung über die Mauerwerksinstandsetzung und Bauwerksabdichtung bis hin zur Sanierung denkmalgeschützter Gebäude.